Chaosradio aus dem Rübenland – Teil 5

One Station. One Nation
Radio Attila präsentiert die RHN (RübenHäckselNews)
in einer Sondersendung

Religiöses:
Vertreter der Katholischen Kirche warnen eindringlich vor der Sekte der „Heilligen bärigen Rübenkirche“! Deren selbsternannter Oberguru Pater Helmchen lockt unter dem Vorwand des Beichtens seine Opfer, bevorzugt junge Rübinnen, in den Beichtstuhl und fällt dann, mit dem Spruch: „Seid fruchtbar und mehret euch, sprach der Bär“, über sie her!
Seine Ausrede ist immer die Gleiche: Bei uns gibt es kein Zöllibat!
Wir verurteilen dies auch auf das Schärfste (würden aber gern mitmachen!)

Helden des Alltags:
In dieser Woche ist das eindeutig Graf Werschi! Wir interviewten ihn exklusiv für ChaosRadio:
Graf, was hast du gemacht?
Der Graf: Habe mich heute mal dem real Life gewidmet…mit echten Menschen und Gerüchen.
Unglaublich! Wie war dieser gefährliche Ausflug?
Der Graf: War eine Grenzerfahrung und hart am Limit für mich…aber mit unbändiger Willenskraft habe ich es geschafft, mich dieser Herausforderung zu stellen!
Die Redaktion meint: Lieber Graf Werschi, wir bewundern deinen Heldemut zu tiefst!!! Unsere Respekt ist Grenzenlos!!! Wenn wir nur an die lauernden Gefahren wie Gerüche, Geräusche, Viren, Menschen, Infektionen ect. denken!

Werbung
Tschingel:
Praxis Dr. LE Bleu – Der Meister der Reisszange
Wir reissen alles: Zähne, Finger, Zeh – Wir sorgen für AuaWeh
Alle Kassen
Ambulante Behandlung im eigenen Folterkeller möglich!
Praxis Dr. Le Bleu,
nix für Weicheier, aber immerhin mit Zange!!!

Finanzen:
Der bekannte Investmentbanker Wooki rät dringend von der Investition Frau ab!!!
Seine Aussage:
Erst wirbt man um sie – 1. Investition!
Dann versüßt man ihnen mit allerlei Annehmlichkeiten das Leben – 2. sehr große Investition!
Wenn sie weg sind, ertränkt man den Frust – 3. Investition!
Wir meinen: Ja, das wäre dann zwar ein wirtschaftlicher Totalverlust.
Aber lieber Wooki – Poppen kostet nun mal, wie alle vergnüglichen Sachen, Geld!!!
Klingt Komisch, ist aber so!!!

Polizeibericht:
Gestern wurde der kleine Wicki Wikinger vom mysteriösen Doppelposts verfolgt!
Er konnte teilweise alte Berichte aus dem Jenseits lesen! Völlig aufgelöst erschien oben genannte Person auf der Büttelstation und konnte vom Burgvogt kaum beruhigt werden! Er stammelte immer etwas von alten Geistern der Vergangenheit, die ihn verfolgten!
Ob ein eilends herbeigerufener Parapsychologe dem Spuk ein Ende bereiten konnte, ist leider noch unklar!

Werbung
Tschingel:
Diese Sendung wurde ihnen mit freundlicher Genehmigung von LadyLeos Rasiermesserscharfen Haarstudio präsentiert!
Wir bekommen jeden Haarlos!
Dutzendweise zufriedene glatzköpfige Kunden!!!
Intimrasuren, Ganzkörperrasuren…

Nun aber genug gelabert – es folgt eine heisse Scheibe von Dr. Bleu and the Medicinshow:
Lolas mother
Lolas mother says Lola’s busy,
too busy to come to the phone
Lolas mother says Lola’s tryin‘
to start a new life of her own
Lolas mother says Lola’s happy
so why don’t you leave her alone
And the operator says forty cents more for the next three minutes

…so viel Schmerz

Wir danken “Col.Chaos der RübeLiebling”
l+k://player?17223&4

Dieser Beitrag wurde unter Radio abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.