0

Chaosradio aus dem Rübenland – Teil 7

Posted by Icke on 16. August 2012 in Radio |

One Station. One Nation
Radio Attila präsentiert die RHN (RübenHäckselNews)
in einer Sondersendung

PromiNews:
Die Schlagzeile der Woche lautet sicherlich: Rübezahl ist wieder da!!!
Allerortens glückliche, freudetrunkene Rüben. Für uns ein Anlass, uns mit dem Thema eingehend zu beschäftigen!
Wer ist dieser nebulöse Rübezahl??? Wo war er die ganze Zeit?? Wieso taucht er jetzt gerade auf???Halten wir uns an die Fakten!
Hecktus verkündet: Rübezahl ist wieder da! Hat Hecktus ihn etwa in seiner
Gerümpelburg wieder gefunden? Hatte sich Rübezahl in seiner eigenen Burg verirrt??? Welkte er irgendwo vor sich hin??? Hmm, das wirft nur neue Fragen auf!
Wir wissen, Rübezahl ist quasi der Urvater der Rüben! Wer aber ist dann die Urmutter der Rüben? Wie wurde die erste Rübe gezeugt? Was ist mit der Rübenurgroßmutter??? Dieses verwirrende Thema erinnert ein bischen an Kaspar Hauser und die Experten konnten sich bislang auf keine schlüssige Theorie einigen! Wir wissen auch nicht weiter, versuchen aber am Ball zu bleiben!

Inland:
Neues im Fall unserer gröhlenden, äh singenden Rübe WickiWickinger, wir berichteten!
Unser Informant aus dem Verteidigungsministerium Graf Werschi, berichtete völlig freiwillig (also nach Genuss vieler Kaltgetränke, ich hoffe ich bekomme die Spesen wieder): „Ey, das ist ein Versuch der Forschungsabteilung „Spezialwaffen“. Da geht es darum die neuartige Technologie „Minnesänger 2.0 Ultra“ zu testen. Diese soll allein durch Gesang gegnerische Burgmauern zu Fall bringen und feindliche Waffen in eine gummiartige Substanz verwandeln! „
Das klingt für die Redaktion, wir haben Wicki ja auch gehört, so überzeugend, dass wir unsere komplette Deff verschrottet haben!
Wer soll uns jetzt noch aufhalten??? Gott gnade unseren Feinden, wenn sie mit Wicki Bekanntschaft machen!

Lage der Nation:
In ganz Rübeland herscht gähnende Langeweile!
Die Rüben spielen Wetterfrosch a la Kachelmann und posten sich die Temperaturen ihrer Heimatburgen zu! Diskutieren über die neuesten Frisurtrends, Stylistin Leo sorgt sich um Sonnenbrand auf ihrer – äh übersichtlichen Frisur! Oder aber diskutieren heftig darüber, ob eine Kuh von hinten absäuft! Die Folgen sind eingerostete Zugbrücken, Panikreaktionen (Hilfe ich werde von einer 22 Burg angegriffen, schickt Deff sofort), unmotivierte Nachtangriffe und Spontanes Einschlafen!
Wie immer in so einem Fall sage ich: GoH!

In Eigener Sache:
Wir bitten Sie, liebe Hörer, die rauhe, krächzende Stimme des Moderators zu entschuldigen!
Aber auf Anraten seines Leibarztes Dr. Hecktus, hat er seinen Pullover geraucht und laboriert noch an den Folgen dieser Therapie!

– So genug gelabert –

Musik – jetzt der Evergreen:
Meine kleine grüne Rübe
steht draußen am Balkon,
hollari, hollari, hollaro.
Was brauch ich rote Rosen,
was brauch ich roten Mohn,
hollari, hollari, hollaro.
Und wenn ein Bösewicht
was Ungezognes spricht,
dann hol ich meinen Hecktus
und der sticht, sticht, sticht.
Meine kleine grüne Rübe
steht draußen am Bakon,
hollari, hollari, hollaro.

Wir danken “Col.Chaos der RübeLiebling”
l+k://player?17223&4

Schlagwörter: , ,

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Copyright © 2012-2018 Ritter Heute All rights reserved.