Das neue Update – oder wie das Graffiti entstand

Programme benötigen ab und zu ein Update. Das ist so.
Viele von uns glauben zwar, das einzige und wahre Leben findet als Burgherr auf einem Hexagramm statt.
Doch das ist falsch!!!

Neueste wissenschaftliche Untersuchungen haben ergeben, dass L&K doch nur ein programmiertes Programm ist, zugegeben – sehr gut getarnt in einer bunten Äpp.
Und deshalb kommen auch wir Ritter in regelmäßigen Abständen in den Genuss eines Updates.

Manchmal bringen diese Updates Erleichterungen für das gemeine Ritterleben.
Aber eigentlich dienen sie nur dazu, neue und bisher nicht dagewesene Probleme zu erzeugen.
In ganz seltenen Fällen aber macht ein Update den Weg frei in eine neues Zeitalter.
So ist es zuletzt vor einer Nacht geschehen.

Wer sich gestern nichts ahnend zum Äps-Tor (der allbekannten Update – Upholstelle) aufmachte und sich schon händereibend auf den burgenübergreifenden Missionsstart freute, erlebte zuerst einmal eine optische Überraschung.

Schöne goldene Rahmen zieren von nun an die Stellen, auf denen die meisten Finger-up-drücke von uns sind.

home

 

Die eigene Burg erstrahlt in güldenem Licht und sogar die Brieftaube wird zu Gold, wenn man sie berührt.
(Gerüchten zufolge passiert das aber nur, wenn man selbst genügend Gold auf dem Konto hat.)

Aber: Die Ausgaben für diesen dekadenten Eingangsbereich mussten an anderer Stelle natürlich wieder eingespart werden.

Bei der Konzeptionierung, Planung und Berechnung dieses Updates ging bei den Weltenlenkern das ganze Pergament drauf. Das hat zur Folge, dass für unsere Unterhaltungen nun keine Rollen mehr verfügbar sind und wir stattdessen ab jetzt persönliche  Nachrichten auf schmutzige Mauern schreiben müssen.

mauer

 

Doch dafür wurden die Wände unserer Bündnistavernen mit einem frischen Kalkputz überzogen. Die mitreißende Farbgebung lässt ab jetzt auch schlechte Meldungen – wie z.B. einen Burgverlust – gut und attraktiv aussehen.

Ritter mit einer Blau – Allergie sollten allerdings beim Lesen von Links jeglicher Art darauf achten, dass das Visier herunter geklappt ist. Achtung: Jetzt bitte klappen!

blau

Aber auch hier im Forum wurden alle Fingerfettflecken mit einem goldenen Band umrandet. Wen stört es da, dass man nicht mehr erkennen kann, mit wem man sich da unterhält?

forum

 

Eines wurde durch das Update auf jeden Fall bewiesen:

Graffiti entstand bereits im Mittelalter, weil zuviel Pergament gegen Gold getauscht wurde!

 

Wie findet Ihr das neue Aussehen unserer wichtigsten Lebenswelt?
Welche Beeinträchtigungen oder Verbesserungen habt ihr bis jetzt bemerkt?
Seid ihr der Meinung, die Weltenlenker sollten noch einmal nachbessern?

Wir freuen uns auf eure Kommentare,
Eure Merowinger!
Mehrfachantworten sind möglich.

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

23 Kommentare zu Das neue Update – oder wie das Graffiti entstand

  1. Tilman Heckel sagt:

    Ihr habt beim Poll vergessen: Dass man in den Mitteilungen wieder den vollen Namen jedes Schreibers angezeigt bekommt.

  2. Tristam sagt:

    Ein ganz furchtbares Update!!!
    Wie kann man mit ein Update so viel vertrautes und vor allem gut funktionierendes einfach zerstören.
    Die Übersicht geht komplett verloren!!

    1. alles kopieren MUSS wieder her
    2. in den Rms muss der Spielername wieder zu sehen sein
    3. die Beiträge in den Rms müssen wieder klar mit einem Absatz untergliedert sein

    Das sind erstmal meine wichtigsten Punkte.

  3. Clamsy sagt:

    Außerdem wäre es gut, dass man je Burg seine Soldaten festlegen könnte

    Burg 1
    XXX Speer
    XXX schwertis
    Xxx Bögen
    Xxx brüste
    Xxx Panzer
    Xxx Lanzen

    Burg 2
    XXX Speer
    XXX schwertis
    Xxx Bögen
    Xxx brüste
    Xxx Panzer
    Xxx Lanzen

    Dann würde man bei der massenrekrutierung sich das Rechnen ersparen.

  4. Færinger sagt:

    Ich fliege immer raus, wenn ich einige Links und Nachrichten anklicke oder kopieren will. Außerdem nervt es höllisch, das man nicht mehr „alles kopieren“ kann.

    Was auch gut wäre, wenn man im Immobilienmarkt einzelne Burgen löschen kann und nicht nur die ganze Liste.

  5. Færinger sagt:

    Was ebenfalls gut wäre, wenn man fürs Handy bei einem synchronisierten Angriff Truppen und Silber zusammen zählt.

    Beim PC soll es das ja geben.

  6. THOR sagt:

    Ich finde neue Troopers sollten eingeführt werden!
    Ritterliche Grüsse

  7. Schnuppie sagt:

    Die Ladezeiten sind ein sehr grosses Ärgernis, das muss ebenfalls behoben werden

  8. Ritterin sagt:

    Schön wär auch, wenn man bei den PNs und RMs beim antworten die Nachricht des vorangehenden noch lesen könnte. Würde vieles vereinfachen!

  9. Caim sagt:

    Ich bekomme wirklich Augenschmerzen…was soll das?
    Werde das Spiel notfalls löschen, leider….
    Weniger is mehr….oder Schuster bleib….den Rest kennt ihr!!!

  10. Dumm dumm gib mir gumm gumm sagt:

    Ich werde dieses Update nicht runterladen , dieses grauen tue ich mir nicht an !

    Erst wenn alles wieder rückgängig Gemacht wird !!!

    Wen ich mir die Fotos ansehe muss ich nach dieser Erneuerung zum Optiker 😜

  11. Nichos neues bei der letzten Update , nur das Kleid hat sich verändert , was fehlt sind die smiles, das wäre interessant , den man muss sie immmer kopieren

  12. Wölfchen sagt:

    App löschen und aus dem Store neu herunterladen!
    Auto Updatefunktion vorher deaktivieren und bloss nicht im Store auf öffnen gehen! Sonst kommt direkt das Update wieder.
    Gruß
    Wölfchen

  13. Patrick sagt:

    Von mir aus dürfen sie das Design weiter versauen und sinnlose Gold Features einbauen zu horrenden Preisen.

    Hauptsache man kommt ins Spiel wenn ein Großangriff auf einen läuft!

    Dieses Problem ist viel gravierender und sollte von den Ritter News dargestellt werden, dem Support ist das Problem seit über üben Jahr völlig egal.

    Auf meine Beschwerde von vor zwei Wochen habe ich EXAKT die gleiche Antwort bekommen wie vor einem Jahr: „bald haben wir ein neues datenmodell“

  14. Basti sagt:

    Updates sind da, um die App zu verbessern und Bugs zu bereinigen. Die Weltenentwickler bekommen es immer wieder hin durch Updates der L&K App mehr Bugs einzubauen und die App konsequent zu verschlechtern! Da fragt man sich echt, was in euren Köpfen vorgeht! Das ist einfach nur schwach und schlecht von euch! Absolute Unfähigkeit und Überforderung! Lasst euch was einfallen und ändert den Schwachsinn wieder. Guckt euch das Votum an. Das spricht für sich. Herzlichen Glückwunsch und danke für nichts!

  15. Mchael sagt:

    Im Browsergame kann man sich eine Übersicht anzeigen lassen wo sich die eigenen Truppen befinden, z.B. wenn diese zur Unterstützung in anderen Burgen sind („Auswärtig verteidigende Truppen“). Es wird z.B einem die Zielburg, die Truppenstärke und aus welcher Burg diese kommen angezeigt, zudem kann man die Truppen dort auch bequem zurückholen.

    In der App fehlt die Möglichkeit, so dass man jede einzelne Burg die man hat, abklappern muss um festzustellen wo sich ggf. Truppen zur Unterstützung in anderen Burgen befinden um diese zurück zu holen, besonders wenn man einige Burge hat ist dies sehr mühselig.

    Zudem wäre es toll, wenn man in einer Gesamtsumme angezeigt bekommen würde, wieviel Silber die angreifenden Truppen dabei haben, was für größere Spieler interessant sein dürfte. Wählt man die anzugreifen Burg auf der Karte aus, wir einem jetzt schon angezeigt von welchen Burgen Angriffstruppen kommen, in dieser Übersicht könnte man ja auch die Anzeige der Gesamtsumme des bisher mitgesandten Silbers unterbringen.

  16. horvath sagt:

    ich würde mir wünschen das man die missionen die man anklickt auf einmal für alle burgen übernehmen kann.
    ansonsten top game

  17. chaos sagt:

    Icke😃 du lebst!😃😃😃

  18. THOR sagt:

    Hallo Zusammen,
    Als erstes ein grosses Dankeschön an Euch, für Eure Leistung was Ihr hier macht!
    Einfach Spitze!!!
    Nun zu meiner Frage:
    Weiss jemand etwas über eventuelle neue Truppen???
    Grüsse

    • Icke sagt:

      Aber natürlich!

      Hier für dich ein geheimer Blick durchs Schlüsselloch der Entwicklungslaboratorien http://wp.me/p2TlJU-tH

      Aber nicht weitersagen!

      • THOR sagt:

        Danke Icke,
        Cool, gefällt mir!
        Und in Wirklichkeit, steht was neues auf em plan?

        • Icke sagt:

          Eine ganze Menge stand auf den Plänen. Leider wurden die aber mit Berechnungen und Skizzen zu dem letzten Update übermalt. Das Pergament mit den neuen Waffen fiel leider dem Architekten der schwarzen Mauer in die Hände und wurde mit selbiger übermalt.
          Man könnte auch sagen: Unwiederbringlich zerstört!

          Die gute Nachricht ist aber, dass wir Merowinger eine neue Handelskarawane eröffnet haben und mit dem überschüssigen Erlös die neuen Waffen von den Weltenlenkern noch einmal entwickeln lassen.
          Wir halten euch auf dem Laufenden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.