Interview mit dem tapfersten Ritter aller Zeiten

 

 

Seit 2 Jahren geistern unter der gesamten Ritterschaft bewegte Bilder, die an Aufopferung und Tapferkeit nicht zu überbieten sind.

 

 

Es ist ein Dokument über einen Ritter, der im tiefsten Winter mit seinem Schneebrett verunglückt, sich dabei die Schulter verrenkt und nahe dem Tor zu Walhalla steht. Trotz gigantischer Schmerzen lässt er aber seine Truppen und Gefährten nicht im Stich, sondern steht ihnen auch in seiner scheinbar letzten Stunde treu zur Seite.

 

Hier noch einmal zur Erinnerung:

 

 

Auch wir Merowinger waren von solcher Selbstlosigkeit begeistert und haben deshalb keine Mühen gescheut, um diesen wahrlich edlen Ritter ausfindig zu machen.

Es ist der ehrenhafte Ritter Cloud Strife von D1!

Zur Zeit weilt er auf der realen Weltenscheibe und hat bisher den Weg zurück noch nicht gefunden. Graf Augstein ist es aber gelungen, zu ihm vorzudringen und ein wirklich herzergreifendes Interview mit diesem Helden zu führen.

Man munkelt, es war eine seiner größten Leistungen!

Seht selbst:

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Interview veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Interview mit dem tapfersten Ritter aller Zeiten

  1. Sorento sagt:

    Ist Graf Augstein so hässlich das er ne Maske braucht? 😂

  2. bienenschwarm aus d8 sagt:

    Ne wenn man genau hört is er eine Frau (am lachen erkannt)

  3. Graf Augstein sagt:

    Weder noch:

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.