Langweiliges Geplänkel auf D3!

Was ist nur mit diesen Welten los? Wo bleibt die große Wochenendunterhaltung?
Kriege, die diesen Namen auch verdienen! Bei denen dutzende Familien im Realen Leben am Wochende ohne Ernährer auskommen müssen, weil dieser am mittlerweile glühenden Magischen Fohn eine Angriffssequenz nach der anderen starten bzw. abwehren muss?

Statt dessen wird ein wenig gegeneinander gekämpft. Wie unlängst die Brigade gegen No Mercy. Die Brigade griff die Nordischen Götter an, die ihrerseits No Mercy um Unterstützung baten. Die hinwiederum waren schnell mit Off Support zur Stelle, da die Brigade strategisch gut liegt. „No Mercy“ kommunizierte dies bei „Einherjer“ und einige Clans machten beim Feldzug gegen die Brigade mit.

„Eigentlich gibt es keine Differenzen, es ist eher ein langweiliges Geplänkel. Spannend wird es erst in ein paar Tagen, dann wird komplett Einherjer gegen Carpe Diem kämpfen.“ berichtet uns der erstaunlich entspannt wirkende subatomicparty (No Mercy), nicht ohne anzudeuten, dass er es eigentlich gern mal krachen lassen würde, und das nicht nur auf der subatomaren Ebene: „In der Vergangenheit hat jeder Clan immer einen Kriegsgrund gesucht, jetzt darf man einfach verkünden, dass man wieder Action braucht und keiner regt sich auf. Klein aber Fein (KaF) fing damit an, als sie vor einige Wochen React Dragons (RD) den Krieg erklärten. Und Carpe Diem greift das teilweise bei ihren Kriegserklärungen gegen die Bloodstorm Knights (BSK) auf. Ich begrüsse diese Entwicklung. Denn es handelt sich hier doch um ein Spiel. Welches von einigen Spielern teilweise zu ernst genommen wird.“

Diese Haltung kann man nur begrüßen! Der Spielspass soll wieder im Vordergrund stehen! Schluss mit den Pyjamapartys der Diplomaten und dem Kuschelkurs der Allianzen! Wenn ihr erstklassige Kriegsberichtberichterstattung wollt, dann solltet ihr schnurstracks die Schwerter aus der Mottenkiste holen und Eueren Liebsten „ade“ sagen!
Zumindest für das nächste Wochende!
Gruss vom Grafen

Dieser Beitrag wurde unter Aufruf abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Kommentare zu Langweiliges Geplänkel auf D3!

  1. Mister sagt:

    Ziemlich einseitig , würde auch mal gern ein Interview Bzw nen Kommentar der anderen Seite dazu hören . Hier wird ja nur Subatomic zu Wort Gebracht …

  2. admin sagt:

    Verzeiht, wenn ich euch berichtige: wenn nur eine Seite berichtet, ist das sogar total einseitig. Dafür ist der Inhalt eigentlich sehr neutral gehalten. Was die andere Seite natürlich nicht davon abhalten soll, Ergänzendes beizusteuern…

  3. Anonymous sagt:

    Ist ja sehr interessant was da so berichtet wird ich frag mich gerade nur ob das gesamt Einherjer so sieht . Denn z.B. bei den Camelot’s kann ich mir nicht vorstellen das sie da mit machen werden. Ziemlich einseitige Darstellung.

  4. Fremder sagt:

    Die triarier werden am Sonntag gemeinsam mit no mercy die Brigade angreifen

  5. Runkelrübe sagt:

    Ein wenig Action lönnte D3 nicht schaden. Hüben wie drüben laufen die Spieler ja scharenweise davon…
    Von mir aus kanns los gehen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.