Noch geheimere Burgen (Nachtrag zum Nachtrag)

Auf Wunsch eines einzelnen Kommentators lüften wir hier ein weiteres Geheimnis der Weltenlenker.
Neben absolut neuartigen Waffen wird es auf D6 auch erstmalig spezielle Burgen geben, die die Ritterwelt bisher noch nie gesehen hat.
Eine besondere Gattung werden Wunderheilburgen sein.
Reiten die übrig gebliebenen Ritter nach der Schlacht an einer solchen vorbei, sind sie augenblicklich gesund und unversehrt.
Nach etlichen Versuchsreihen entstand dieses Foto zum Beweis:

20121012-215418.jpg

Diese einzigartigen Burgen machen ein völlig neues strategisches Denken notwendig. So muss man zum Beispiel neue Wege vom Kartographen finden lassen, um die Verletzten an solchem Gemäuer vorüberziehen zu lassen. Damit verlängert sich zwar zum Einen die Zeit der Heimkehr, auf der anderen Seite spart der Burgherr teure medizinische Versorgung an seinen verletzten Truppen.

Doch Vorsicht:
Die Wunderheilburg ist nur echt, mit diesem Zeichen!!!

20121012-215611.jpg

 

 

[adsenseyu2]

Dieser Beitrag wurde unter Gerücht, Kurzmeldung abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Noch geheimere Burgen (Nachtrag zum Nachtrag)

  1. Lazarus sagt:

    Die weggeworfenen Krücken kann man dann auch gleich als Schlagstöcke im nächsten Kampf einsetzen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.