0

Von Räubern, Einhörnern und dem Drehrumbum….

Posted by Graf Augstein on 13. November 2015 in Allgemein |

Wenn man sich auf D16 zum ersten Mal umsieht, glaubt man sich in eine Märchenwelt versetzt: die Räuber Schiller und Donatelli reiten gemeinsam auf Einhörnern durch den Wald, an dessen Ende die trotzige Sippe der Drehrumbums haust, die sich vor allem von niemandem was sagen lassen will.
Was es mit dieser Welt in Wirklichkeit auf sich hat, werden die nächsten Wortbeiträge zeigen, die in diesem Moment von unerschrockenen Boten überall dort gesammelt werden, wo „Bärchen“ und „Killerputen“ von den „Unbelehrbaren“ eine „Erziehungsschelle“ verpasst bekommen.

Schlagwörter:

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Copyright © 2012-2018 Ritter Heute All rights reserved.