0

Wie man sich einen Drachen fängt

Posted by Icke on 29. Juli 2012 in Langmeldung, Leserbrief |

Ich, Toxi the Descendant, der Nachkomme des Sheldor Accounts, nahm Kontakt mit dem Hausdrachen von Sheldor auf, und als ich bemerkte, dass ein sehr netter Spieler dahinter steckt, wuchs in mir der Wunsch, dass der Drache meinen Namen tragen soll.
Um dies zu erreichen sollte ich mir etwas ausdenken, um mich als würdiger Nachfolger zu beweisen.
So kam mir nach einigen Fehlgedanken folgende Geschichte in den Sinn:

Die Geschichte, die hier erzählt wird, handelt von der Prinzessin Lilly, dem König ChiChi, Toxi Descendant, Sheldors Hausdrache und einer Gruppe von Gesetzlosen.

Prinzessin Lilly befindet sich gerade in Ihrem Sommerdomizil, als eine Gruppe von Gesetzlosen die Burg stürmt und die Prinzessin in Gefangenschaft nimmt.Von diesem tragischen Ereignis alarmiert, informiert der König wiederum seine Wegbegleiter, sie mögen ihm doch bitte helfen, indem sie im ganzen Lande Wegweiser aufstellen, damit die tapferen Lords und Ritter mit Ihren Soldaten leichter den Weg zur Burg der Prinzessin finden, um sie zu befreien.

Auch ein Silberschatz von unermesslichem Wert wollte der König demjenigen schenken, der seine Tochter unbeschadet befreien kann.Die Kunde verbreitete sich in Windeseile im ganzen Königreich und darüber hinaus.

Auch der Drachen bekam davon Kunde und beschloss ebenfalls, die Prinzessin befreien zu wollen. Einerseits, weil er dem König und der Prinzessin wohlgesinnt ist, andererseits aber auch wegen dem Silberschatz.

Dank seinen Flugkünsten und den Wegschildern fand er als Erstes die Burg und griff diese mit seinen Soldaten an.

Aber was ist das….Das sind ja tausende von Soldaten in der Burg…..

Genau, meine Falle hat zugeschnappt. Der Drache ist gefangen und lässt sich nach stundenlangen Verhandlungen von mir ein neues Namensschild um den Hals hängen.

Werter König ChiChi!
(verbeuge mich)

Mir, als loyaler Drache, ist es gelungen, den Aufenthaltsort von Prinzessin Lilly auszuforschen (auch wenn es mit der Kennzeichnung nicht ganz einfach war).

Ich allein konnte sie leider nicht befreien, da es sich um einen Hinterhalt handelte! Ich konnte jedoch aushandeln, dass Prinzessin Lilly unversehrt bleibt!
Dafür hab ich mich im Gegenzug an die Kette legen lassen und geschworen, stets treu und gehorsam, Sir Toxi beizustehen, ohne ihn jemals zu beißen oder den Allerwertesten zu verbrennen.

Nunmehr unter dem Namen:
༆✭ℒᵉͥᵍᵉͣᵑͫᵈ Ꭲ̾ᎤͥXͬᏐs ❂ ⅅřąƈђⅇ✭༆

Damit endet die Geschichte und alle sind glücklich.
Und wenn sie nicht gestorben sind, erobern sie morgen oder übermorgen eine neue Burg.

Schlagwörter:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Copyright © 2012-2018 Ritter Heute All rights reserved.