0

Zum Krieg auf Helvetica

Posted by Icke on 12. Juli 2012 in anonymer Hinweis, Kurzmeldung |

Rundmail der Schweizergarde:

Die A-Bündnisse (ausser Kota) haben uns bisher noch nicht mal den Krieg erklärt, geschweige denn angegriffen. Das sind bisher nur Drohgebärden und Propaganda. Lasst euch doch davon nicht so beeindrucken. Die A-Bündnisse wollen mit fadenscheinigen Gründen gegen SG wahrscheinlich einen Krieg führen. Das wollten sie schon seit Februar. Es ist noch ziemlich unklar, wer überhaupt angreifen und wer nur deffen wird. Sie haben eine ehrlose Erpressungs- und Abwerbekampagne gestartet, was jemand mit Stil wirklich nicht machen würde. Mitglieder der BN-Leitung (Pipi, Ghost, Color) sind seit Wochen auf Tauchstation, was uns diplomatisch ziemlich geschadet hat. Die BN-Leitung ist daran, die Posten neu zu besetzen und das Diplo-Team zu verstärken. Ich werde euch nun laufend über die Situation informieren. Ganz gemäss unserem Motto: Ruhm und Ehre, tapfer und treu!

Anonym

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Copyright © 2012-2018 Ritter Heute All rights reserved.