Dichterbündnis gesucht!

Uns erreichte eine unvollständige Meldung, nach der es auf den Welten ein Bündnis geben soll, das seine gesamte Kommunikation in Reimen abwickelt. Leider antwortet der Überbringer der Nachricht nicht mehr auf weitere Anfragen, so dass wir weder den Namen, noch den Server der Dichtertruppe in Erfahrung bringen können. Da wir für das übernächste Wochenende ein ganz besonderes mediales Ereignis vorbereiten, würden wir in dessen Rahmen zu gern ausführlich über eine so skurrile Truppe berichten. Als sperrt die Augen auf und meldet euch im Erfolgsfall bei den Merowingern oder unter zeitungritterheute@me.com! Sachdienliche Hinweise werden in Reimform gewürdigt!

Besser als nie, wenn auch recht spät,
erscheint dazu ein Up to Date:   http://wp.me/p2TlJU-F5
Das Reimebündnis ward gefunden,
Bloß wer bezahlt die Überstunden?

Dieser Beitrag wurde unter Aufruf abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Dichterbündnis gesucht!

  1. Pingback: Nachrichten aus dem Nebel - Ritter Heute

  2. Reimwart Goethe sagt:

    Ein Dichterbund sind wir fürwahr,
    der dichtet stets und immerdar.
    Ihr trefft uns auf der achten Welt:
    l+k://alliance?5408&47
    Doch nicht nur auf dem Schlachtenfeld:

    Ihr könnt euch auch im Wettstreit messen
    mit uns, seid ihr darauf versessen
    viel besser noch als wir zu reimen,
    geschickter Vers an Vers zu leimen,
    als wir es tun, wenn ihr das könnt,
    fanatisch für die Dichtkunst brennt,
    dann seid von Herzen uns willkommen,
    ihr werdet freundlich aufgenommen!

  3. Waffenschmied D3 sagt:

    Schad’ dass Ihr nur in der Achten,
    Euch balgt, dass dort
    die Balken krachten.
    Mich würd es freu’n,
    seid doch so eigen,
    in and’ren Welten würdet Ihr Euch zeigen! ^^

    Hochachtungsvoll

    Waffenschmied
    (der Einzige und Wahre)

  4. Reimwart Goethe sagt:

    Ihr einzig wahrer Waffenschmied,
    warum ihr nicht zu uns her zieht?
    Wir sind ja schon auf andern Welten,
    und bei den Crazys, und den Kelten!
    Doch mit dem Schwert – nicht mit dem Reim,
    drum bleibt der Name dort geheim!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.