Causa Altenburg – Tag der Schande? (D2)

 

Respekt vor dem wirklichen Leben contra ritterliche Ehre…

Auf Deutsch 2 tobt ein heftiger, unerbittlicher Kampf! Aber es sind weder Pfeile noch Armbrustbolzen, die durch die Luft fliegen; es sind Schmähungen, Drohungen und heftige Vorwürfe. Neu ist auch, das gleich drei Ritter ihre Gegener an den virtuellen Pranger stellten, in dem sie dafür ihren Rücken benutzten. Und warum das Ganze?
Es geht wie so oft um Burgen, die die Einen haben wollten, aber die Anderen bekommen haben. Aber ganz so einfach ist es nicht. Deshalb haben wir die Aussagen der Parteien so vollständig, wie sie uns vorliegen, einander gegenüber gestellt und überlassen es euch, ein eigenes Urteil zu bilden. Hier der gemeinsame Schriftverkehr:

Diashow 1
[slideshow_deploy id=’3527′]

Dazu die Darstellung von Mitgliedern der Allianz (Medusa):
Titel der letzten Tage war: Tag der Schande…
Die Nr 1 (Caedmon/), 2 (Demon/die Area) von D2 und ich  (Medusa/Hordes of Elite) haben 2 Tage je in einem Einzelbündnis verbracht, um zu „demonstrieren“.
Wir ergeben dabei in der Punktedurchschnittsrangliste Platz 1-3. daher für ganz D2 extrem sichtbar.
Auf den Profilen stand dann folgende Geschichte:

Auf Caedmons Rücken:
Tag der Schande!
Leider muss ich hier über das ehrloseste Verhalten, dass mir in der Geschichte von D2 untergekommen ist berichten.
Wir wurden Ende Mai von Nexus gebeten, den Account von Altenburg aufgrund einer schweren Erkrankung seiner Frau auf neutral zu stellen. Wir waren bereit diesem Wunsch nachzukommen, haben aber Garantien bezüglich des Accounts gefordert.
Uns wurde von Nexus in Person von Meister und Litterman unter anderem die Garantie gegeben, dass es keinerlei Veränderung des Punktestandes des Accounts geben wird, dass alle Einheiten dort stationiert bleiben müssen und dass wir 14 Tage bevor eine der Garantien aufgehoben wird informiert werden! Gestern wurden in einer Nacht- und Nebelaktion von ca. 70 Burgen die Truppen abgezogen, die Burgen übernommen und der Altenburg Account anschliessend umgehend in den UM geschickt!“

Auf Demons Rücken

„Hintergrundgeschichte:
Altenburg hat in einer Großoffensive 22  Burgen verloren (11.05.2013), die Division insgesamt ca. 70 Burgen. Kurze Zeit später wurden wir informiert, dass seine Lebensgefährtin erkrankt ist, sein Account auf die Neutrale Plattform gestellt wird (Ende Mai). Zur Besprechung der Modalitäten hierfür, trafen sich einige D2-Führungsspieler der Allianz und ℑℵ . (02.06.2013) zu einem Gespräch mit Meister und Litterman, um die Bedingungen festzulegen, die Voraussetzung wären, Angriffe auf den Account Altenburg, Division komplett auszusetzen und ihm den neutralen Status für die Dauer der Erkrankung seiner Lebensgefährtin zu gewährleisten.

Wir wollten dem Gegner den Respekt erweisen, den er im Gegenzug auch von uns erwartet hätte. Um unverfälscht aufzuzeigen, was sich ereignet hat: siehe Diashow 1

Auf meinem Rücken (Medusa)

Spielerlinks aller Beteiligter am Tag der Schande findet ihr hier:

❌Beteiligte Bünde:❌
SouthWarriors  l+k://alliance?18074&4
Division  l+k://alliance?3314&4

❌Beteiligte Spieler❌
Pate l+k://player?173487&4%20
Meister l+k://player?1081&4%20
Artur l+k://player?12791&4%20
Okoshka l+k://player?23201&4%20
Ferdinand Furchtlos l+k://player?26254&4%20
Chris l+k://player?36574&4%20
of Met l+k://player?39475&4%20
Eumel Cologne l+k://player?42645&4%20
Arcelor l+k://player?125477&4%20
Aliensfriend l+k://player?13543&4%20
Quentin l+k://player?16477&4%20
Achill l+k://player?23937&4%20
El Supremo l+k://player?25862&4%20
Arlen l+k://player?44077&4%20
OBI-Hörnchen l+k://player?45069&4%20
McMigan Warlord l+k://player?56454&4%20
Chronos l+k://player?59431&4%20
Efa l+k://player?63915&4%20

Da folgende Spieler NICHT von Meister/Litterman über die Abmachung informiert wurden, kommen wir der Bitte von BuB Pakt nach, die Angelegenheit differenziert zu betrachten.
(Lord Bellam l+k://player?140328&4%20)
(King Oli l+k://player?19882&4%20)
Heute sind wir wieder in unsere Herkunftsbünde zurückgegangen.
Folgendes ist uns in die Hände gekommen. Ehre und Respekt erweist man dem, der sie verdient. Das haben wir gelernt. Wir haben sie definitiv den Falschen erwiesen:

Diashow 2
[slideshow_deploy id=’3549′]

Gegendarstellung von Trent (South Warriors)

Ein Spieler und Freund von mir, Altenburg, konnte nicht mehr weiter spielen, weil seine Frau schwer erkrankte. Es wurde unseren Gegnern mitgeteilt, dass sie seinen Account in Ruhe lassen, doch sie stellten Bedingungen und noch einiges mehr.
Als Altenburg sich entschloss, aufzuhören, gab er die Burgen an sein BND und das sind einige. Daraufhin machten die Gegner 3 bnd’s auf, mit der Überschrift Schande und Ehrlose Handlung. Die Bnd’s sind nun wieder geschlossen, leider zu spät, aber ich habe Screenshot vom Schriftverkehr und von Altenburg die Stellungnahme.
Ich finde, man sollte respektieren, wenn jemand durch das Reale Leben schwer getroffen wird und nicht versuchen, dadurch Kapital zu schlagen.
Als ein KR Spieler im RL einen schweren Schicksalsschlag erlebte, haben wir sofort ihn auf NAP gestellt, ihn ohne Bedingungen in Ruhe gelassen und sogar ein schwarzes Zeichen in den Namen genommen. Hier die Screenshots: Siehe Slideshow 1
Stellungnahme von Altenburg (ehem. Division)

Hallo D2!
Ich danke erst einmal der Allianz für ihre Anteilnahme an unserem Schicksal
und finde die Rücksichtnahme gegenüber meinem Account absolut fair.

Was ich aber nicht fair finde ist diese abartige Propaganda Maschine die hier gerade wieder einmal anläuft! Ich habe meinen Account an die Führungsspieler der Division gegeben unter der Maßgabe, daß diese dem Clan gehören und niemanden anderem. Es wurde unter ihnen und der Allianz vereinbart, daß sie auf NAP gestellt werden und bei meiner Rückkehr die ersten 14 Tage Rücksicht genommen wird. Zur Kontrolle von Truppenbewegungen wurden sogar alle Burgen entkupfert. Vor einigen Tagen erreichte mich eine Drohung eines Allianz-Führungsspielers, daß diese Burgen rot gestellt und geadelt werden.  1)  Er behauptete das ich mich sozusagen „nur drücke“! Ich stellte ihm zwar klar, daß ich alles übergeben habe und gelegentlich reinschaue, aber die Einsicht war gen 0. Ich habe ja schließlich kein L&K Verbot und lese gern mal, wie es meinen ehemaligen Kampfgefährten ergeht. Der betreffende ACC hat nur eine Burg und die teile ich auch noch mit jemandem. Daraufhin leitete ich das ganze weiter und innerhalb kürzester Zeit wurde klar gemacht, daß der Großteil der Burgen am Tag x übergeben wird. Aufgrund der Reaktion und des „Prangers“ werden nun alle Burgen übergeben.

Noch einmal zur Klarstellung:
Es wurden der Allianz keine Burgen versprochen oder für die Auflösung bzw. Verkleinerung des Accounts Zugeständnisse gemacht. Auch Nexus hat bisher Rücksicht auf persönliche Schicksalsschläge unter Allianz-Spielern genommen und diese fair behandelt. Meine persönliche Meinung ist, daß sie den erhofften Burgencluster in diesem hart umkämpften Gebiet jetzt vor der Nase weg geschnappt bekommen und die beleidigte Leberwurst spielen.  Weiterhin waren sie wahrscheinlich erschrocken über die große Menge an Burgen, die in extrem kurzer Zeit den Besitzer wechselten. Ich ziehe da nur meinen Hut und staune selbst!

Es ist ein taktisches Spiel!! Und wenn ich da lese wie „an den Pranger stellen“ und „Geächtete“ und wer weiß was noch dann fühle ich mich wie im Kindergarten und kann da nur den Kopf schütteln und fragen: wie alt bist du?

☬Altenͥbuͣrͫg☬

1)  Anmerkung der Redaktion: Nach Erscheinen dieses Artikels erhielten wir die Korrospondenz vom Allianzspieler Patton mit Altenburg  vom 31.08 -01.09, in der Patton letzterem vorwirft, mit seinem Zweitaccount Washabi weiterzuspielen, während sein Hauptaccount auf die Neutrale Plattform gestellt wurde. Als Ergebnis dieser Unterhaltung kündigte Patton an, Altenburgs Erstaccount wieder auf Rot zu stellen:  Zur Korrospondenz

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

13 Antworten zu Causa Altenburg – Tag der Schande? (D2)

  1. NEXUS IMMER UND EWIG sagt:

    Richtig frech von der Allianz noch Vorderungen zu stellen
    Ich gehöre zu Nexus und stehe zu diesem Kommentar

    Nexus 👍
    Allianz 👎

  2. Der neutrale Beobachter sagt:

    Ich bin als ehemaliger Spieler auf D2 sprachlos. Ist die Situation nicht ernst genug, so stellen sich 3 ausgewählte Moralapostel dahin und predigen von ‚großer Schande‘ !!!
    Diese 3 Auserwählten waren Eingeweihten bisher bekannt durch Verrat / Erpressungen Doppelaccounts in andere Führungsbündnisse wie zum Beispiel in die Rübentruppe (nur ein Beispiel, die durch Führungswechsel umgekrempelt und in Spur gebracht wurde) und diese 3 spielen Weltpolizei. Die eine IST jetzt noch bekannt für ihr falsches Spiel und trägt nicht umsonst den Namen eines entsetzlichen verwünschten Wesen mit einer langen Zunge 👅 und Schlangenhaaren.
    Aber ich will hier nicht Bekanntes langweilig neu aufwärmen.
    Das eigentlich erschreckliche ist, meine Lieben, das für so eine ernste Sache im RL so ein Geschissse gemacht wird. Das gibt das wahre Bild aller Beteiligten wieder – die einen, die über sowas stundenlang verhandeln müssen und andere die wiederum auch ihr Wort brechen oder anders auslegen.

    Also was lernen wir daraus:

    – traue keiner Abmachung / zumindest nicht diesen Beteiligten, die diese gebrochen haben, wenn sie sich vorher darauf eingelassen haben

    Was aber noch viel viel wichtiger ist !!!!

    – geht endlich mal gegen diese Verfilzung vor // macht euer Ding , dann kommt auch der Spaß Eurer Mitglieder wieder und brecht diese Bündnisse auf. Geht gegen diese Bevormundung einzelner vor, die teilweise hohe zweistellige Accounts nach gut dünken managen und hier über solche ernsthaften Themen wie Krankheit, gleichzeitig Gott und Richter spielen. Das spiegelt den wahren Charakter eines Jeden Beteiligten.

    Also an alle Anderen noch mit etwas Hirn : Macht euer Ding und lasst euch nicht Spielen.

    • Medusa sagt:

      Sehr geehrter „neutraler Beobachter“,

      Seinen Namen unter derartige Anschuldigungen zu setzen würde Rückgrat bedeuten und evtl einen Funken Glaubwürdigkeit vermitteln. Zudem würde es bedeuten, dass du derjenigen, die du solcher Wesenszüge bezichtigst die Chance gibst sich zu rechtfertigen, deine Behauptungen zu widerlegen.

      Ich kenne dich nicht, kann dich nicht zuordnen, ch wüßte nicht, dass ich schon jemals Probleme mit Irgendeiner Rübe gehabt hätte – weiß nicht wovon du sprichst und denke du weißt es nicht mal selbst.

      Verrat, Erpressung, Doppelaccounts in anderen Führungen? …. Aha.
      Alleine daran sehe ich, dass du sicher niemand bist, der mich kennt und eigentlich sollte man auf so einen Blödsinn nicht mal reagieren.
      Aber JEDER, der mich kennt, weiß, dass das meine wohl größte Schwäche und je nach Sichtweise auch Stärke ist. Bei Lügen, Verleumdungen, Ungerechtigkeiten wird Medusa niemals ihren Mund halten können. Auch diesmal nicht!

      Hab so viel Mumm in den Knochen, dass du mir entgegentrittst. Wenn du dich feige hinter einer angeblichen Neutralität verstecken musst, dann sag deine Meinung sachlich zum Thema und behalt doch einfach die restlichen unsachlichen Lügen und Kommentare für dich 😉

      Medusa

      • Der neutrale Beobachter sagt:

        Finde ich lustig, dass die große Medusa sich hier rechtfertigen muss …Tag der Schande ??

        Sagt mal bei so einem Problem hier so ein Fass aufzumachen sagt alles über die beteiligten Personen.

        Das du mit deinen Accounts das Falscheste überhaupt auf D2 bist, weis jeder , deshalb muss 🅰 sich ja schon zu einem Kommentar hinreißen , dass du nicht zu dem Haufen gehörst aber Moment mit welchen membern doch (muss noch mal in meinen Aufzeichnungen schauen..und dann eine kleine Auflistung machen) – 🅰 mit seinen Accounts wiederum bei… Eh wer spielt eigentlich jetzt den Hecktus von den Rüben liebe Schandtatenberichter ..😷 Halte jetzt lieber mein Plappermaul ..debattiert schön weiter ob ein Kranker Spieler richtig gehandelt hat und wo doch jetzt ein paar Burgen weg sind …oweee – wiederhole mich früher hätte Man die Situation bei einer Erkrankung in einem Zweizeiler eingestielt – geglaubt / Forderungen egal und wenn Aktivität wieder da drauf ohne so ein Kindergartengeschisse..

        Für mich seit ihr jetzt schon die drei Absteiger der Saison .

        • Hecktus💯 sagt:

          Hallo neutraler Beobachter,
          Wie gut du informiert bist zeigt deine Aussage das, ich Hecktus, ein 2.ACC von der 🅰 bin! Leider bist du bei dieser Behauptung völlig falsch informiert!

          Dies kann ich jedem alten Weggefährten durch Fragen und Antworten die nur ich wissen kann belegen!

          Viele Grüsse
          Hecktus – das Original 💯

          • Der neutrale Beobachter sagt:

            Hihi,

            Schon lustig wie die Prpogandamaschanarie wieder arbeitet…

            Ja nicht den Glauben verlieren liebe Liebenden .., immer schön den drei Absteigern folgen…

            Hinterfragt mal diese Verstrickungen, die nur möglich sind, weil es genug Deppen gibt, die Rot für den Feind halten und Grün für das Gute des Menschen..

            Was ist, wenn ihr eure eigenen Wege gehen würdet, wenn ihr hinterfragen würdet diese Multiaccounts ??

            Sicher schaut der liebe Hecktus A.D. vielleicht auch noch mal rein und beantwortet eure persönliche Quizfrage…hehe…geschickt eingefädeltes System – eines ist jedoch sicher // der Richtige hätte sich nicht damit abgegeben hier so schnell einen Kommentar abzugeben 😜 (keine Lust sich hier provozieren zu lassen und auch gar keine Zeit) —

            Also rutscht weiter diesem lustigen Dreigestirn hinterher oder drückt einfach mal die Spülung und spielt Euer Spiel.

            Greift mal den echten Hecktus nach 3 Bier an und gleichzeitig das Dreigestirn aber aufpassen —

            Könnte dann Tag der Schmach / Tag des Frevels oder mal sehen was sich dann die drei Halbgötter einfallen lassen.

            Ich bleibe dabei und beziehe in meiner Kritik auch die Nexus Clowntruppe mit ein:
            So ein Geschisse mit Verhandlungen und Punkten und Forderungen für so eine ernste Sache …
            PEINLICH

            Früher – entweder ich glaube diesen Umstand und rühre den Account nicht an und mache da nicht so eine Eierei..und gehe später bei Aktivität drauf oder aber ich glaube das von Anfang an nicht und drauf !!

            Aber der Tag der Schande auf drei Rücken..

            Schreibt an RTL, die machen da noch eine Gameshow draus !!!

  3. Neutral sagt:

    Zum Thema Altenburg angeht, da kann sich jeder seine Meinung zu bilden. Aber versuchen Nexus durch Screenshots aus dem Forum schlecht darstehen zu lassen ist ja nicht sehr originell. Wenn ich hier auflisten würde was ich bei der Allianz schon alles im Forum gesehen habe, müsste dieser Threat ab 18 sein. Da sind homosexuellenfeindliche Ausdrücke noch das harmloseste.

    Gruß,
    ein Spieler, der neutral zu beiden Seiten steht.

  4. NEXUS IMMER UND EWIG sagt:

    Die Allianz hat mindestens einen Spion bei SW

    SCHÄMT EUCH IHR A RSCHLÖCHER

  5. Ich du er sie es sagt:

    Wenn man sich den zeitlichen Ablauf anschaut, hat die Allianz 3 Monate den Gegner verschont. Sogar Angriffe ausgesetzt, die scheinbar gelaufen sind. Das Wort von Nexus dagegen scheint nichts wert zu sein. Abmachungen werden gebrochen. Gleichzeitig wird beleidigt.

    Da frag ich mich jetzt als Leser schon, ob meine Vorkommentierer wirklich so neutral sind. Und derjenige, der hier auch schon wieder Schimpftiraden loslässt, vertritt aufs Neue diesen NexusBund, der eh schon als wortbrüchig und beleidigend entlarvt ist.

  6. Quest sagt:

    Medusa gehört nicht zur 🅰…. Soviel zum Sachverstand obiger Verbalentgleiser.

  7. Ned Stark sagt:

    Als Unbeteiligter habe ich erst kürzlich von all dem erfahren.

    Ich möchte Altenburg, seiner Familie und insbesondere seiner Frau meine Anteilnahme ausdrücken. Ich wünsche Euch alles erdenklich Gute.

    Die übrigen Kommentare lassen mich doch etwas erschrecken. Einige scheinen den Sinn ihres Lebens nur noch in D2 zu definieren. L&K ist ein Spiel! Da draußen tobt das wahre Leben und da kann jemandem was weitaus schlimmeres passieren, als 10, 20 oder 100 Burgen zu verlieren.

    Unabhängig davon scheinen hier Vereinbarungen getroffen und anschliessend gebrochen worden zu sein. Wenn dies zur Folge haben sollte, dass derartige Vereinbarungen nicht mehr getroffen werden können, wäre das sehr bedauerlich. Ich bitte deshalb die Konfliktparteien, hier nochmals aufeinander zuzugehen, um eine zukünftige Lösung im Sinne aller Spieler von D2 zu erarbeiten. In schwierigen Situationen kann der Kontakt zu Mitspielern, ohne der Gefahr, einem Angriff ausgesetzt zu sein, sehr hilfreich sein.

    Wir haben und werden hoffentlich auch zukünftig sehr viel Zeit miteinander in diesem Spiel verbringen. Lasst uns weiter um Burgen ringen, aber mit Achtung und gegenseitigem Respekt miteinander Umgehen und dabei nicht die persönlichen Schicksale hinter den Spielernamen verdrängen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.