UQD warnt vor Angriffen auf Wings und Talentschmieden (D1)

„Hier eine offizielle Stellungnahme der UQD zu dem folgenden Text:
 
‚Werter Lord
auf Grund des Angriffs auf uns durch eine Talentschmiede, stellt die DGL mit sofortiger Wirkung alle Talentschmieden und Wings der UQD auf rot!
Schwert zum Gruss
Lord Wittmann‘
 
Talentschmieden wurden von mehr als 60 Bündnissen wie folgt definiert:
1. keine Spieler mit mehr als 1.500 Punkten
2. die Anführer der Talentschmiede dürfen im Kriegsfall nicht zurück in ihr Heimatbündnis
3. keine Beteiligung an Verteidigung oder Angriff
Da „Ausrutscher“ unvermeidbar, aber auch erkennbar sind (Angriff von einem Spieler mit 178 Punkten ist ziemlich eindeutig), werden die diplomatisch gelöst und die Kinder ermahnt bzw. bei Uneinsichtigkeit entlassen.
 
Die UQD verurteilt das Vorgehen der Liga durch die DGL. Sollte es zu einem Angriff auf eine Talentschmiede – nach obiger Definition – kommen, soll der Angreifer auf ganz D1 geächtet werden.“

 

 

[adsenseyu4]

Dieser Beitrag wurde unter Warnung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.